Suche

 

Presseartikel ContiTech

Ressourcenschonendes Offsetdruckverfahren für mehr Qualität, Flexibilität und Produktivität im Zeitungsdruck

Northeim, im Dezember 2015

  • ContiTech Elastomer Coatings und KBA-Digital & Web Solutions richten 11. KBA Cortina User Workshop aus
  • Aktiver Erfahrungsaustausch zwischen internationalen Anwendern und Experten
  • „Zahara Newz“ von Presstek Europe als weitere wasserlose Platte freigegeben

In der Druckbranche gelten die Nutzer und die Zulieferindustrie der wasserlos druckenden Zeitungsrotation KBA Cortina als eine der aktivsten und erfolgreichsten User Groups. Im November trafen sich Anwender und Fachleute auf Einladung der zur Koenig & Bauer-Gruppe gehörenden KBA- Digital & Web Solutions AG & Co. KG zum 11. KBA Cortina User Workshop. Gastgeber ContiTech Elastomer Coatings begrüßte die 80 Teilnehmer aus Belgien, Deutschland, Dänemark, Dubai, Finnland, Frankreich, den Niederlanden, Norwegen, Schweden, und der Schweiz im Motorrad- und Automobilmuseum im niedersächsischen Einbeck.

Rund 80 internationale Anwender und Zulieferer trafen sich zum 11. KBA Cortina User Workshop im niedersächsischen Einbeck.

Rund 80 internationale Anwender und Zulieferer trafen sich zum 11. KBA Cortina User Workshop im niedersächsischen Einbeck.

Foto: ContiTech

Bilddownload
(JPG | 300dpi | ca. 48x33cm | 2.2MB)

Im Fokus des Workshops standen der Gedanken- und Erfahrungsaustausch über Materialauswahl sowie Versuche und Erprobungen mit der Druckmaschine KBA Cortina. Zum anderen erarbeiteten die Teilnehmer gemeinsame Strategien für die Weiterentwicklung der Maschinenausstattung und die Vermarktung des wasserlosen und damit ressourcenschonenden Offset-Zeitungsdrucks. Das Highlight der Veranstaltung war die Freigabe der zweiten wasserlos druckenden Platte für das Coldset-Verfahren, die von Presstek Inc. angeboten wird.

ContiTech setzt sich seit langem für den umweltfreundlichen Offsetdruck ein. Die für den wasserlosen Offsetdruck entwickelten Metalldruckplatten werden am ContiTech Standort in Northeim handgefertigt, auf die jeweilige Anlage zugeschnitten und von dort aus weltweit vertrieben. Das metallbasierende Drucktuch Conti Air hat sich als Lösung für den wasserlosen Zeitungsoffsetdruck in der Praxis bewährt: Es überzeugt durch exzellente Farbübertragung, maximale Präzision und hohe Druckqualität. Es zeichnet sich zudem durch eine gleichmäßige Dicke aus, was für einen einheitlichen Ausdruck über die gesamte Drucklänge und -breite sorgt.

Die wasserlos druckende Offsetrotation KBA Cortina ist ein Konzept mit Zukunft. „Der Cortina-Prozess ermöglicht eine erhebliche Steigerung der Qualität, Flexibilität und Produktivität und damit deutliche Vorteile im Wettbewerb“, sagt Peter Benz, Projektmanager bei KBA. „Daraus resultieren Freiräume für qualitativ hervorstechende Zeitungs- und akzidenzähnliche Aufträge.“

Peter Benz, Projektmanager KBA Digital & Web Solutions: „Der Druck mit der Cortina ist ein Konzept mit Zukunft.“

Peter Benz, Projektmanager KBA Digital & Web Solutions: „Der Druck mit der Cortina ist ein Konzept mit Zukunft.“

Foto: ContiTech

Bilddownload
(JPG | 300dpi | ca. 46x33cm | 1.4MB)

Diese Aussagen bestätigte Matthias Tietz, Geschäftsführer der Rheinisch-Bergischen Druckerei GmbH, in seinem Vortrag durch eigene Erfahrungen: „Die Anzahl der Aufträge ist bei uns seit Inbetriebnahme der wasserlos druckenden Zeitungsrotation KBA Cortina deutlich gestiegen.“ Seine Mitarbeiterin Katja Lümmer, Leiterin Verkauf und Marketing, griff in ihrem Beitrag das Thema Diversifizierung auf und gab einen Einblick in die Marketingmaßnahmen der Druckerei. „Basierend auf den Erkenntnissen der Marktstudie, die auf dem 10. Cortina Workshop vorgestellt wurden, haben wir Werbeagenturen direkt mit Cortina-Produkten kontaktiert.“ Dadurch und durch den Relaunch der Internetseite der Druckerei habe sich die Wahrnehmung deutlich gesteigert. Die erweiterte Webpräsenz diene als guter Kontaktpunkt mit Kunden. „Zusätzlich geben wir zweimal im Jahr das Zeitungsmagazin „Cortissimo“ heraus, gedruckt auf der Cortina“, so Lümmer. Das Produkt werde unter anderem an Agenturkunden verschickt und soll die Akzeptanz und die Aufmerksamkeit steigern. „Auch durch Optimierung von Maschinentechnik und Materialien schaffen wir uns mit dem wasserlosen Cortina-Druck einen Markt. Letzten Endes sind es aber die Produkte, die den Kunden überzeugen müssen.“

Katja Lümmer, Leiterin Verkauf und Marketing der Rheinisch-Bergischen Druckerei GmbH: „Die Anzahl der Aufträge ist seit Einführung der KBA Cortina deutlich gestiegen.“

Katja Lümmer, Leiterin Verkauf und Marketing der Rheinisch-Bergischen Druckerei GmbH: „Die Anzahl der Aufträge ist seit Einführung der KBA Cortina deutlich gestiegen.“

Foto: ContiTech

Bilddownload
(JPG | 300dpi | ca. 46x33cm | 1.4MB)

„Das Programm des Workshops war erneut äußerst umfassend und abwechslungsreich“, kommentierte Markus Gnass, Leiter Metall-Drucktücher bei ContiTech Elastomer Coatings. „Das Treffen war wieder eine erfolgreiche Veranstaltung bei der sich alle Teilnehmer einig waren, dass es weitergeführt werden muss.“ Der nächste KBA Cortina-Workshop ist für den 21. und 22. September 2016 geplant. Veranstaltungsort wird das Druckzentrum Nordsee der Nordsee Zeitung in Bremerhaven sein.

REDAKTIONELLER KONTAKT

Antje Lewe

Pressesprecherin /
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ContiTech

Vahrenwalder Str. 9
D-30165 Hannover

Tel. +49 511 938-1304
Fax. +49 511 938-81304

E-Mail schreiben